kostenlose Telefonberatung zur Pflege aus Polen
bundesweite und kostenlose Vermittlung - Mo-Fr 9:30-19:30 Uhr und Sa 11-16 Uhr
Köln
0221 - 96 61 69 11

Pflege aus Polen

Den Bedarf in der Pflege decken

Aufgrund des demografischen Wandels und der Tatsache, daß wir heute und in Zukunft eine immer höhere Lebenserwartung haben bzw. haben werden, steigt der Bedarf an Personal in der Pflege stetig. Doch nicht nur der Bedarf an Pflegepersonal in Altenheimen und auf Pflegestationen steigt, auch im Bereich der häuslichen Pflege gibt es bereits heute eine enorme Nachfrage, welche auch in Zukunft mit der zunehmenden Anzahl an Pflegebedürftigen Personen steigen wird.

Gerade im Bereich der häuslichen Pflege ist der Bedarf an ausländischen Pflegekräften sehr groß. Sehr häufig kommen in diesem Bereich Kräfte und entsendetes Personal aus Osteuropa, wie z. B. aus Rumänien, aus der Slowakei oder in den meisten Fällen aus Polen zum Einsatz, wodurch sich mittlerweile auch der Begriff "Pflege aus Polen" eingebürgert hat.

Unser Ziel und persönliches Anliegen ist es, den Bedarf in der häuslichen und privaten Pflege zu decken. Hierfür stehen wir Ihnen bei der Suche nach einer Pflegekraft aus Polen zur Seite. Die Pflegekräfte aus Polen sind eine der beliebtesten Alternativen zur stationären Pflege im Seniorenheim, vor allem für Senioren, die ohne die Pflegekräfte nicht mehr ambulant gepflegt werden könnten.


Pflege aus Polen suchen und finden

Wir haben uns auf die Vermittlung im Bereich der oben beschriebenen Pflege aus Polen spezialisiert und stellen in erster Linie Pflegekräfte aus Polen für die häusliche 24h Betreuung von Senioren zur Verfügung. Wir möchten auf diesem Wege die Lebensqualität Ihrer Angehörigen im Alter steigern und Sie bei der Betreuung entlasten. Seit 2013 ist uns dies bei einer Vielzahl an zufriedenen Kunden gelungen, die hierdurch die Vorzüge einer polnischen Pflegekraft kennenlernen konnten.

Für den Fall, daß Sie Bedarf an einer Pflege aus Polen haben, freuen wir uns, Ihnen ein Angebot unterbreiten zu dürfen.
Holen Sie sich jetzt ganz bequem und ohne Verpflichtung zum Vertragsabschluss ihr persönliches und kostenloses Angebot über unser Online-Angebotsformular ein oder lassen Sie sich gerne auch vorab telefonisch von uns beraten.


Wir sprechen polnisch

Unser Team spricht sowohl deutsch, als auch polnisch als Muttersprache. Dies ermöglicht uns, ohne jegliche Sprachbarrieren, perfekt die Rolle Ihres Vermittlers zu übernehmen und eventuelle Kommunikationsprobleme mit polnischen Dienstleistern oder Pflegekräften zu überwinden.


Eine prompte Auswahl an Kräften

Nachdem Sie Ihre Anfrage über unser Angebotsfromular Online abgesendet haben, erhalten Sie schnellstmöglich (im Schnitt innerhalb von 24 - 48 Stunden) die ersten Bewerberprofile per e-Mail.
Da gerade die Beurteilung der Deutschkenntnisse der Pflegekräfte sehr subjektiv ist, rufen wir im Vorfeld jede Betreuerin persönlich für Sie an, um uns selber einen ersten Eindruck über die Deutschkenntnisse zu verschaffen. Auf Wunsch und nach vorheriger Rücksprache mit der Pflegekraft, leiten wir auch gerne die Telefonnummer der Betreuungskraft an Sie weiter, so daß auch Sie ein persönliches Telefoninterview mit der jeweiligen Kandidatin bzw. dem Kandidaten führen können. Die Pflegekräfte sind in der Regel gerne zu einem Telefonat bereit.

Erst wenn Sie sich entschließen, eine Bewerberin bzw. einen Bewerber für die 24 Stunden Pflege Ihres Angehörigen einzusetzen, bereiten wir einen Dienstleistungsvertrag mit unserem polnischen Partnerunternehmen für Sie vor. Hierbei ist uns wichtig, daß Sie auch nach Vertragsabschluss flexibel bleiben, so daß wir stets Verträge mit einer sehr geringen Mindestlaufzeit und kurzen Kündigungsfristen aushandeln. Des weiteren erheben wir weder für unsere Vermittlungstätigkeit ein Honorar, noch fällt eine Jahresgebühr für unsere fortlaufende Tätigkeit als fester Ansprechpartner an. Dabei sind wir während des kompletten Betreuungszeitraums und auch bei jedem Wechsel der Pflegekräfte für Sie da.


Wissenswertes über Polen

Die Republik Polen ist mit ihrer Fläche von 312.679 km² das neuntgrößte Land in Europa und hat mit ihren ca. 38 Millionen Einwohnern die sechstgrößte Bevölkerungszahl in der EU und die achtgrößte in ganz Europa, wobei die Bevölkerung überwiegend römisch-katholischen Glaubens ist.

Polen verfügt über eine wunderschöne Küste, vor allem die Ostsee dürfte vielen deutschen als Urlaubsregion bekannt sein. Die 528 km lange Ostseeküste erstreckt sich von Swinemünde im Westen über die größte polnische Ostseeinsel Wolin bis nach Krynica Morska im Osten. Vor allem die Hafenstädte Gdynia, Danzig und Stettin sowie die Ostseebäder in Zoppot, Misdroy und Kolberg sind bei Touristen beliebte Urlaubsorte.
Aber auch Städte wie Krakau, die zweitgrößte und sehr mittelalterlich-historisch geprägte Stadt Polens, oder Breslau, die viertgrößte Stadt des Landes, die im Jahre 2016 Kulturhauptstadt Europas, einer der Austragungsorte der Fußball Europameisterschaft und Verleihungsort des Europäischen Filmpreises war, erfreuen sich bei Touristen großer Beliebtheit.

Wirtschaftlich entwickelte sich Polen seit EU-Beitritt am 01.05.2004 vergleichsweise postitiv und war u. a. während der Weltwirtschaftskrise in 2008 das einzige europäische Land, welches keine Rezession ausstehen mußte.

Auch Polen befindet sich im demographischen Wandel und droht vor allem durch eine tendenziell sinkende Geburtenrate sowie einer verstärkten Auswanderung ein Anstieg des Durchschnittsalters und eine Abnehmende Bevölkerungszahl. Vor allem junge Leute, darunter viele Fachkräfte, aber auch Handwerker und Hilfskräfte, zieht es, ermöglicht durch die Freizügigkeit als EU-Bürger, in Länder wie Deutschland, England oder Irland.


Die Vorzüge einer Pflege aus Polen

Pflegekräfte aus Polen haben sich über die letzten Jahre durch ihre liebevolle und fürsorgliche Art bei der häusliche Pflege bewährt. Ein Grund hierfür: In Polen werden Senioren sehr häufig zu Hause durch Angehörige betreut. Hierdurch machen viele dieser Kräfte bereits Erfahrungen durch die Pflege der eigenen Eltern, Schwiegereltern oder Angehörigen. Und auch wir können bestätigen, mit dem Einsatz unserer Kräfte aus Polen größenteils sehr gute Erfahrungen gemacht zu haben, wodurch wir Ihnen die Möglichkeit, eine Pflegerin aus Polen einzusetzen, wärmstens ans Herz legen möchten. Zudem sind die Kosten für eine polnische Pflegekraft überschaubar und verhältnismäßig gering, gemessen an dem Mehrwert, den eine Pflegekraft bei der 24 Stunden Betreuung im 1:1 Verhältnis mit sich bringt.


Unser Versprechen

Da bei jeder persönlichen und engen Pflege auch die Zwischenmenschliche Komponente eine entscheidende Rolle spielt, kann natürlich keine Garantie für eine auf Anhieb 100% funktionierende und harmonierende Pflege zu Hause ausgesprochen werden. Wir garantieren Ihnen jedoch, die Suche nach einer zu Ihnen passenden polnischen Pflegekraft nicht einzustellen, bevor sowohl Sie, als auch die Kraft selber, rundum zufrieden mit der Situation vor Ort sind, denn Ihre Pflege liegt uns am Herzen und soll Sie vor allem entlasten. Dank unserer langjährigen Erfahrung und einem großen Pool an Pflegekräften in Polen, gelingt uns dies in vielen Fällen bereits bei der ersten Vermittlung.